Kurssuche

Eltern Kind Yoga-Kurs - digital

 

Kurs 184

Yoga für Eltern und Baby - digital

 

Datum:    11.05. - 15.06.2021

Zeit:        dienstags 10.00 - 11.00 Uhr

Ort:         Zoom

Leitung:   Silke Kretschmer

Gebühr:   29 €                        6 Z-Std.

 

Yoga für Eltern und Baby - digital
Gemeinsam Spaß haben und entspannen mit Übungen aus dem Yoga (Für Babys von 3-8 Monaten)
Das Leben verändert sich nach der Geburt eines Kindes, es bekommt eine völlig neue Ausrichtung. Da vergessen wir allzu oft, auch auf die eigenen Bedürfnisse zu achten. Doch Ausgeglichenheit und Ruhe sind wichtig für Eltern und Kind. Mit einfachen Übungen aus dem Yoga kräftigen Sie Ihren Körper und vertiefen zugleich Ihre Eltern-Kind-Beziehung. Ihr Baby wird auf sanfte Weise in seiner körperlichen und geistigen Entwicklung gefördert, während Sie durch Körper- und Atemübungen Verspannungen lösen, den Beckenboden kräftigen, Bauch- und Rückenmuskeln stärken.
Beschwerden von Eltern und Baby (z.B. Ängste, Nervosität, Schlaflosigkeit, Blasenschwäche, Blähungen, Unruhe) werden gelindert oder können ganz verschwinden. Zum Ende jeder Yogastunde schenkt eine angeleitete Entspannungsübung Ruhe und Ausgeglichenheit.
Yoga hilft Ihnen dabei, ein positives Lebensgefühl für die neue Familiensituation zu entwickeln - Körper, Geist und Seele kommen ins Gleichgewicht. Sie brauchen dafür bequeme Kleidung, eine warme Unterlage für sich und Ihr Kind, eine Decke und eventuell ein Kissen, soweit vorhanden auch gerne ein Stillkissen.
Mütter dürfen nach ca. 8 Wochen beginnen, soweit sie natürlich entbunden haben. Nach Kaiserschnittgeburten wartet man besser die ersten 12 Wochen ab.

 

logofabiEvangelische Familienbildungsstätte
Voerde - Dinslaken - Hünxe - Walsum

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.