Kurssuche

Workshop Seifensieden

Kurs 443

Workshop „Seifensieden“

In diesem Workshop lernen Sie, wie Sie mit pflanzlichen Ölen und einer Lauge Seife herstellen können. Jeder Teilnehmer hat nach dem Kurs ein Kilo feinste Pflanzenölseife, individuell in Form und Farbe gestaltet. Die Seife muss vor Gebrauch unbedingt sechs Wochen ruhen.

Bitte bringen Sie leere Joghurt- und/oder Margarinebecher mit. Sie können auch Muffinformen aus Silikon mitbringen. Allerdings sollten diese Formen dann nicht mehr zur Lebensmittelherstellung genutzt werden. Außerdem benötigen Sie ein Handtuch, Haushaltshandschuhe aus Plastik, eine Küchenschürze und einen flachen Karton zum Transport der Seife.

Da die Seife mit einer stark ätzenden Lauge hergestellt wird, ist mit besonderer Vorsicht und hoher Konzentration  zu arbeiten und die Schutzmaßnahmen einzuhalten. Bei der Herstellung der Lauge entstehen Dämpfe.  Eine Schutzbrille wird im Workshop gestellt. Während des gesamten Workshops dürfen die Schutzbrille, Handschuhe und Schutzkleidung nicht abgelegt werden. Schutzbrillen und die weiteren Utensilien werden von der Kursleitung zur Verfügung gestellt.

Datum:  Samstag, 14.10.2017

Zeit:        09.30 bis 12.30 Uhr

Ort:         Voerde, Fabi, Hühnerfeld 12 b

Leitung: Maria Kosar

Gebühr: 25 € + 15 € Mat.

 

 

logofabiEvangelische Familienbildungsstätte
Voerde - Dinslaken - Hünxe - Walsum