Kurssuche

Rückbildungsgymnastik mit Baby Zoom

Rückbildungskurs mit Baby - Änderung der Uhrzeit!

Mit jeder Schwangerschaft und jeder Geburt werden viele Muskelgruppen beansprucht und geschwächt. Um diese wieder zu stärken, empfiehlt sich 6-8 Wochen nach der Spontangeburt bzw. 10-12 Wochen nach Kaiserschnitt die Teilnahme an einem Rückbildungskurs. Der Fokus liegt insbesondere auf Beckenbodentraining und der Stabilisierung der Rumpfmuskulatur. Gezielte Übungen sollen Folgen wie Rückenschmerzen, Gebärmuttersenkung und Inkontinenz vorbeugen und die jungen Mütter für ihren Alltag mit Baby stärken.

Dieser Kurs bietet die Möglichkeit nach der Geburt etwas für sich zu tun und sein Baby trotzdem mitzunehmen.

Die Verwaltungsgebühr beträgt 6 €. Die restlichen Kosten für den Kurs werden einmalig von der Krankenkasse übernommen, sofern er innerhalb der ersten 9 Lebensmonate abgeschlossen wird.

 

Kurs 003

Datum:  12.05. – 16.06.2021

Zeit:        mittwochs 13.00  bis 14.00 Uhr  

Ort:        Zoom - der Link wird von der Hebamme verschickt

Leitung: Maren Lukassen

Gebühr: 6 €                          12 U-Std.

Beruf und Alltag bieten immer weniger Möglichkeiten, in „Bewegung“ zu bleiben. Die Erfahrungen mit dem eigenen Körper sind häufig auf wenige Bewegungsabläufe reduziert. Bewegungsmangel ist daher eine Hauptursache für viele Zivilisationskrankheiten. In unseren Gymnastikkursen wollen wir Möglichkeiten bieten, das körperliche Bewusstsein zu erhalten bzw. wiederzuentdecken und Freude an der Bewegung zu entwickeln. In freundlicher Atmosphäre und ohne Leistungsdruck können Sie hier die Belastungen, die in Beruf und Familie entstehen, ausgleichen.

 

logofabiEvangelische Familienbildungsstätte
Voerde - Dinslaken - Hünxe - Walsum

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.